Frisch in den Frühling

Sauerstoff-Sprüh-Massage mit Wirkstoff ihrer Wahl

Das Sauerstoff-Beauty-Konzept

Bei der Sauerstoff-Sprüh-Massage wird konzentrierter Sauerstoff als Trägermedium für ausgewählte Vitalstoffe und kosmetische Wirkstoffe genutzt.

Der über den Brusher erzeugte Sprühnebel, transportiert die Mikroemulsion über einem Sauerstoffstrom direkt in die Haut.

Durch die hohe Schubkraft wird der Wirkstoff ohne Umwege sanft eingeschleust und erreicht somit eine hoch effiziente Verteilung in der oberen Hautschicht.

Hyaluron Filler

  • jüngeres Aussehen
  • ohne Nadeln und Spritzen
  • erfrischt, strafft und glättet

Frischzellen Kur

  • jüngeres Aussehen
  • ohne Nadeln und Spritzen
  • erfrischt, strafft und glättet

Aloe Vera Power

  • jüngeres Aussehen
  • ohne Nadeln und Spritzen
  • erfrischt, strafft und glättet

Fresh Booster

  • jüngeres Aussehen
  • ohne Nadeln und Spritzen
  • erfrischt, strafft und glättet

Welche wichtige Bedeutung hat Hyaluron?

Hyaluron ist in jedem Körper vorhanden und reguliert den Wassergehalt im Bindegewebe. Ein Gramm körpereigenes Hyaluron kann bis zu sechs Liter Wasser speichern. Damit bleibt die Haut glatt, elastisch und ist geschützt vor schädlichen Umwelteinflüssen. Leider produziert der Körper im Laufe des Alters immer weniger Hyaluronsäure. Mit ca. 35-45 Jahren nur noch die Hälfte und ab 55-60 Jahren meist nur noch 10 Prozent. Damit ist unsere Haut nicht mehr ausreichend vor dem Austrocknen geschützt und wird empfindlich, trocken und spröde. Die Folgen sind meist faltige Haut und man wirkt auch viel schneller älter.

Aber man kann entgegenwirken. Richtig angewendet, zeigt Hyaluron fast schon Wunderwirkung.

Dabei sind die Qualität des Wirkstoffs und die Behandlungsmethode, also das einschleusen in die Oberhautschicht ohne Spritzen und Nadeln, von großer Bedeutung für den Erfolg. Ein minderwertiger Wirkstoff, aus zum Teil preiswerten Ampullen, kann die Haut beim Einklopfen sogar schädigen und durch die Anwendung als Zusatz in handelsüblichen Cremes bleibt der Erfolg meist aus.

Welche Wirkstoffe bringen Schönheit die „unter die Haut“ geht?

  • Hyaluron
  • Vitamine
  • mikrokristallines Silber

Die einzigartige Verbindung von hoch angereichertem Hyaluron mit hoher Bioverfügbarkeit verleiht Ihrem Teint wieder Glätte, Spannkraft und Geschmeidigkeit.

Sauerstoffangereicherte Naturöle, die Vitamin A, C uns E sowie spezielle Wirkstoffe aus Aloe Vera und Squalen als wichtige Bestandteile der Sprühlösung, machen die Oberhaut wieder weich und geschmeidig. Gleichzeitig können Altersflecken gemindert werden.

Mikrokristallines Silber entfaltet antibakterielle, beruhigende und entzündungshemmende Eigenschaften.

Was macht die Schweizer Apfelstammzelle so besonders?

Stammzellen sind sehr kostbare und wichtige Zellen, welche leider nur in einer kleinen Anzahl in der Haut vorkommen. Während des ganzen Lebens teilen sie sich und bilden dabei neue Hautzellen. Somit wird die Epidermis laufend erneuert. Allerdings nimmt die Vitalität und Anzahl der Hautstammzellen mit zunehmendem Alter ab. Zur Folge bilden sich Falten, da sich die Epidermis nicht mehr so schnell erneuert.

Die Natur als Vorbild – der Apfel als natürlicher Jungbrunnen!

Der Uttwiler Spätlauber ist eine alte seltene Schweizer Apfelsorte. Ihre Bekanntheit hat sie vor allem wegen Ihrer außergewöhnlichen Lagerfähigkeit erlangt. Es wurde vermutet, dass der Apfel über spezielle Inhaltstoffe und besonders langlebige Stammzellen verfügt, denn er war sehr lange haltbar ohne zu schrumpeln und ohne Aromaverlust. Und genau dort setzte die Forschung an, um diese Langlebigkeitsfaktoren für unsere Haut nutzbar zu machen.

Mit der richtigen Technologie, also PhytoCellTec™, konnten erstmals pflanzliche Stammzellen für die Kosmetik zugänglich gemacht werden. Diese speziell gewonnen Extrakte aus Pflanzenstammzellen unterstützen dabei die Hautstammzellen mit spezifischen sogenannten „epigenetischen Faktoren“. Nur durch diese wichtigen Komponenten haben unsere Hautzellen nun die Fähigkeit, die Stammzell-Aktivität auszuführen. In herkömmlichen Pflanzenextrakten sind diese Faktoren kaum vorhanden.

Dabei wirkt die Fruchtsäure wie ein Anti-Falten-Mittel und die über 600 Karotinoide schützen vor UV-Schäden.

Der neue Apfelwirkstoff gilt damit als bahnbrechend. Das Schweizer Forschungsunternehmen Mibelle Biochemistry hat anlässlich der „in-cosmetics 2008“ den European Cosmetics Innovationspreis gewonnen.

Welcher Wirkstoff bringt Schönheit die „unter die Haut“ geht?

  • PhytoCellTec™ Malus Domestica
  • liposomaler Wirkstoff
  • Stammzellen aus einer Schweizer Apfelsorte
  • Uttwiler Spätlauber

Diese Stammzellen des speziellen Schweizer Apfels fördern die Zellerneuerung der Haut. Auf diese Weise wird der menschliche Hautalterungsprozess verzögert und Falten nachweislich reduziert.

„Die Anti-Falten-Wirkung von PhytoCellTec™ Malus Domestica wurde in einer klinischen Studie mit 20 Probanden (37 bis 64 Jahre) untersucht. Dabei wurde eine Emulsion mit 2% PhytoCellTec™ Malus Domestica während 28 Tagen auf die Krähenfuss-Region aufgetragen. Die Resultate zeigten eine sichtbare, signifikante Reduktion der Falten bei 100% der Probanden.“

Quelle: phytocelltec.ch

Aloe Vera – die Königin aller Heilpflanzen.

Seit Jahrtausenden begleitet Sie die Menschen in unterschiedlichen Darreichungsformen. Biochemiker, Pharmazeuten und Ernährungsexperten bestätigen die Wirksamkeit ihrer Inhaltsstoffe. Bisher sind über 160 lebenswichtige Inhaltstoffe aus dem Blattinneren der Aloe Vera Pflanze bewiesen. Das besondere ist jedoch das Zusammenspiel und die Abstimmung der einzelnen Wirkstoffe zueinander, welche einen perfekten synergistischen Effekt erzielen und somit weit über die Zufuhr der einzelnen Inhaltsstoffe hinausgeht.

Panthenol wird seit langem in der medizinischen und kosmetischen Hautpflege verwendet und erlangte seine entscheidende Bedeutung, durch seine juckreizlindernden, entzündungshemmenden und wundheilungsfördernden Eigenschaften. Der Wirkstoff, auch bekannt als Dexpanthenol, wird in Verbindung mit einem Feuchtigkeitsmittel sehr gut von der Haut aufgenommen und angereichert. Dieser Depotaufbau entfaltet nun im Anwendungsbereich seine außergewöhnliche Wirkung. Durch die pflegenden Eigenschaften, wird die Elastizität und Feuchtigkeit der Haut wesentlich verbessert. Hautzellen werden neu gebildet und tragen somit zur Regeneration bei.

Welche Wirkstoffe bringen Schönheit die „unter die Haut“ geht?

  • 100%iges Aloe Vera-Gel
  • Panthenol
  • Feuchtigkeitsmittel

Zahlreiche Inhaltsstoffe verbergen sich hinter der Blatthülle der Aloe Vera. Sie speichert in ihrem chlorophylfreien Mark, Wasser und viele Nährstoffe. Das Biogeflecht der Pflanze besteht hauptsächlich aus Anthrachinonen, Polysacchariden, Vitaminen, Enzymen, Mineralstoffe und Aminosäuren, welche sich Labor heute detailgenau darstellen lassen. Das gewonnene Extrakt ist rein biologisch und wird als gelartige Masse gewonnen. Dieses absolut hochwertige Aloe Vera Gel, entfaltet dabei seine Wirkung optimal auf den menschlichen Organismus, und das vor allem auf unserer Haut.

Mehr Informationen zu den Inhaltsstoffen erhalten Sie auch bei Wikipedia

Lachen macht glücklich - aber auch Falten!

Die Gesichtshaut wird täglich von Tausenden unbewussten Mikrokontraktionen beeinflusst und führt zur Bildung von Fältchen. Das geschieht beispielsweise beim Sprechen, Lachen oder auch beim Stirn runzeln. Dabei kommt es langfristig zu einer Verspannung der Gesichtsmuskeln und die Falten vertiefen sich.

Acmella Oleracea – die Heilpflanze aus Nordbrasilien

Acmella Oleracea ist eine exotische Pflanze, die auch unter der Bezeichnung Parakresse bekannt ist. In der Region des indischen Ozeans wird sie hauptsächlich als Heilpflanze eingesetzt. Parakresse enthält einen hohen Anteil an Isobutylamid-Derivaten, aber auch an Spilanthol. In der Kosmetik soll sie dabei helfen, Mimikfalten zu reduzieren. Durch diese beiden Wirkstoffe, kann es zu einer sichtbaren Reduzierung der Falten kommen. Das enthaltene Spilanthol soll dabei eine schnelle und reversible Muskelrelaxation bewirken. Die natürliche Ausstrahlung bleibt erhalten.

Wirkstoffkomplex aus ATP, Algin und Papayaextrakt

Der Wirkstoffkomplex sollte den Wasserhaushalt der Zelle wesentlich optimieren. Der natürliche Energiebaustein der Zelle ATP hilft dabei den Stoffwechsel der Zelle zu stimulieren. Dies ist wichtig, um das osmotische Gleichgewicht in der Epidermis aufrechtzuerhalten und den Wasserhaushalt aktiv zu regulieren. Das enthaltene Algin ist ein wasseraufnahmefähiges Gel, gewonnen aus Seealgen. Durch das Gel soll sich ein Film auf der Haut bilden und der transepidermale Wasserverlust reduziert werden. Das Enzym Papain aus der tropischen Frucht Papaya hilft dabei alte Hautzellen zu entfernen und kann wirksam die Hautregeneration fördern. Der Wirkstoffkomplex sorgt so für ein frischeres Aussehen und kurbelt den Feuchtigkeitsgehalt der Haut an.

Glycerin

Glycerin ist ein Teil des hauteigenen Feuchthaltesystems. Es soll sich daher als Feuchtigkeitsspender dienen und ist aus diesem Grund auch sehr verträglich. Glycerin kann zusätzlich eine barriereschützende Wirkung erzielen.

Welche Wirkstoffe bringen Schönheit die „unter die Haut“ geht?

  • Spilanthol
  • Isobutylamid
  • Algin und Papayaextrakt
  • Glycerin

Spilanthol verfügt über viele interessante Bioaktivitäten und soll vor allem die Entspannung der Gesichtsmuskeln bewirken. Sie wird daher von der Kosmetikindustrie als effektiver Falten-Killer eingesetzt. Die Mikrokontraktionen im Gesicht kann sich verlangsamen und soll deutlich gehemmt werden. Die Anwendung soll Studien zufolge antioxidativ, gefäßweiternd und antimikrobiell wirken. Die Haut kann dabei angeregt und es zu einer Neuorganisation mit der Stärkung des Kollagennetzes führen.

Mehr Informationen zu den Inhaltsstoffen erhalten Sie auch bei Wikipedia

Behandlungsablauf der Sauerstoff-Sprüh-Massage

für Gesicht inklusive Wirkstoff deiner Wahl

  • 01 | Reinigung mit Gesichtsmilch

  • 02 | Gesichtsmassage

  • 03 | Gesichtspeeling

  • 04 | kalte und heiße Kompresse

  • 05 | Einklopfen des Wirkstoffes

  • 06 | Sauerstoff-Sprüh-Massage

  • 07 | Abschlußpflege

  • Dauer: ca. 1 Stunde

  • Preis:
    88,-€

  • Facebook-Aktionspreis:
    44,-€*

  • *in Verbinung mit unserer Facebook-Aktion 50% sparen und nur 44,-€ zahlen

Frisch in den Frühling

Jetzt bei unserer Frühjahrsaktion mitmachen und 50% sparen*

So geht's:

  • bei Facebook Fan werden
  • Termin buchen
  • Behandlung zum halben Preis (50% sparen)

Unser Studio2

Termin buchen

(0351) 2 7514 21

Studio2 - Sauerstoffkosmetik

Studioleitung

Julia Cegan

Lugaer Straße 73

01259 Dresden

(0351) 2 75 14 21

(0174) 4 90 05 05

studio2@studio2-dresden.de

Copyright © @Studio2 2017